Anzeigesaeule pneumatische Laengenmessung

Pneumatische Säulenanzeige - PCI

(pneumatische Anzeigesäule)

Im Durchflussmessverfahren wird mittels Schwimmer im Glasrohr der Messwert einer Passungstoleranz zur eingespreizten Ober- und Untergrenze angezeigt. Lieferbar in verschiedenen Glasrohrübersetzungen zur optimalen Darstellung des gewählten Messbereiches.


Durchflussmessverfahren nach DIN 2271 ff


Durchflussmessverfahren nach DIN 2271 ff


PE-Wandler PE-converter

PE-converter (PE-Wandler)

Mit dem PE-converter wird das pneumatische Signal P in ein elektrisches Signal E gewandelt. Lieferbar mit einer indirekten Umwandlung im Staudruckmessverfahren über einen konventionellen Induktivtaster mit Ø8mm-Spannschaft oder mit einer direkten Umwandlung im Differenzdruckmessverfahren über ein piezoelektrisches Element. Entsprechend der Umwandlung kann das elektrische Signal von handelsüblichen Anzeige- und Auswertesystemen verarbeitet werden.

Staudruckmessverfahren nach DIN 2271 ff

Staudruckmessverfahren nach DIN 2271 ff